Digitalstrategien auf Landes- und Kommunalebene

Die Digitalisierung eröffnet Chancen in vielen Lebensbereichen – von einer höheren Wertschöpfung und flexibleren Arbeitswelt in den Unternehmen über mehr demokratische Teilhabe in Stadt und Land bis zu einer besseren Bildung und wettbewerbsfähigeren Forschung. Länder und Kommunen können hier einen Rahmen bieten und eigene Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger entwickeln.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Identifikation von Zielen und Ansatzpunkten der Digitalisierung in zentralen Lebensbereichen wie Industrie 4.0, eHealth, eGovernment, Forschung digital, Smart City, digitale Vernetzung des ländlichen Raums
  • Priorisierung der Ansatzpunkte und stärken-/schwächenbasierte Profilbildung von Digitalisierungsstrategien
  • Erarbeitung wirkungsvoller Digitalisierungsinitiativen auf der Grundlage internationaler Erfolgsbeispiele 
  • Moderation von Beteiligungsprozessen zur Einbindung von Umsetzungsakteuren 
  • Entwicklung von digitalen Umsetzungsprogrammen
Über das Orphoz/McKinsey-Netzwerk haben wir Zugriff auf eine weltweit einzigartige Expertise sowie Datenbanken mit Praxis- und Erfolgsbeispielen aus nahezu allen Branchen der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand, darunter mehr als 2.500 Projekten im Bereich Wirtschaft 4.0. Auf der Basis dieser Expertise begleiten wir u.a. die Entwicklung und Umsetzung von Digitalstrategien für Bundesländer. 

Digitalisierung von Antrags- und Verwaltungsprozessen

Bürger, Unternehmen und Investoren erwarten zunehmend digitalisierte Verwaltungsprozesse sowie kurze Reaktions- und Bearbeitungszeiten. Auch steigenden Effizienzerwartungen kommt die öffentliche Hand durch Volldigitalisierung entgegen. Zugleich muss sie Bestimmungen zu Rechtskonformität, Transparenz und Dokumentation erfüllen.  

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Analyse und Bewertung aktueller Geschäftsprozesse
  • Entwicklung von Soll-Prozessen, inkl. Vorschläge zur Standardisierung, Digitalisierung und Automatisierung
  • Aufbau eines systematischen „Prozessmanagement-Controllings“, einschließlich Leistungskennzahlen, Kapazitätsmanagement und Mitarbeitercoaching.


Der Schwerpunkt unserer Beratung liegt auf der durchgehenden Digitalisierung von Bürger-Behörden-Kommunikation. In enger Kooperation mit McKinsey Digital Labs erarbeiten wir Antragsverfahren ohne Medienbruch und mit einer spürbaren Verbesserung der Kundenservices, u.a. durch Multikanalstrategien.

Über das weltweite McKinsey-Netzwerk kennen wir die beste internationale Praxis bei der digitalen Weiterentwicklung des öffentlichen Sektors aus erster Hand. Darüber hinaus profitieren wir besonders von unserer eigenen Erfahrung aus der Strategieentwicklung für digitale Arbeitsmarktdienstleistungen sowie aus der Digitalisierung des Antragsprozesses für eine der großen Transferleistungen des Bundes.

Industrie/Mittelstand 4.0

Für Industrie und Mittelstand eröffnet die Digitalisierung Möglichkeiten zur Einführung neuer Geschäftsmodelle sowie zur Steigerung der operativen Effizienz in Produktion, Lieferketten und an der Kundenschnittstelle. Gleichzeitig beschleunigt die Digitalisierung den Verdrängungswettbewerb. Das macht den Ausbau digitaler Grundlagen noch dringlicher – u.a. die Digitalkompetenz von Führungskräften und Beschäftigten, das Sichern digitaler Kollaborationen und das Managen von Daten als strategische Ressource.

Unsere Leistungen in diesem Bereich umfassen unter anderem:
  • Potenzialdiagnosen zur Identifikation prioritärer Branchen mit besonderen Entwicklungspotenzialen durch Digitalisierung
  • Konkrete Maßnahmenentwicklung inkl. Analyse und Weiterentwicklung bestehender Industrie-4.0 Angebote sowie der Umsetzungssteuerung, etwa im Aufbau und Betrieb von Industrie-4.0-Modellfabriken
  • Weiterentwicklung der Unterstützungsstrukturen inkl. Förderangebote, Netzwerke, rechtliche Rahmenbedingungen

Über unser Netzwerk verfügen wir über langjährige Projekterfahrung in allen Wirtschaft-4.0-Bereichen, u.a. Industrie-4.0-Transformationen, eCommerce, Supply Chain 4.0 (insgesamt 2.500 Projekte in den letzten 3 Jahren), und Zugang zu tiefer Expertise in nahezu allen Branchen. Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Digitalstrategien mit Schwerpunkt Wirtschaft 4.0. und Umsetzungsprogrammen, um die Industrie-4.0-Bereitschaft im regionalen industriellen Mittelstand zu steigern.

Smart City

Über unser Netzwerk verfügen wir über langjährige Projekterfahrung in allen Wirtschaft-4.0-Bereichen, u.a. Industrie-4.0-Transformationen, eCommerce, Supply Chain 4.0 (insgesamt 2.500 Projekte in den letzten 3 Jahren), und Zugang zu tiefer Expertise in nahezu allen Branchen. Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Digitalstrategien mit Schwerpunkt Wirtschaft 4.0. und Umsetzungsprogrammen, um die Industrie-4.0-Bereitschaft im regionalen industriellen Mittelstand zu steigern.

Smart City, Smart Town und Smart Countryside werden am besten so gedacht, dass sie alle Lebensbereiche miteinander verbinden. In enger Kooperation mit den Experten der McKinsey Digital Labs liegt unser Schwerpunkt auf einer umfassenden und vernetzten Digitalisierung von Wirtschaft, Infrastruktur, Mobilität, Bildung und Gesundheitswesen, z.B. im Zusammenspiel von intelligenten Straßenlaternen, digital optimierten Verkehrsflüssen und eHealth-Innovationen. 

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Analyse und Ableitung eines stärken-/schwächenbasierten gesamthaften Profilierungspotenzials als Smart City (bzw. Smart Town, Smart Countryside)
  • Priorisierung standortspezifischer Smart-City-Komponenten, inkl. Maßnahmenempfehlungen
  • Unterstützung bei der Aktivierung und Vernetzung von Smart-City-Akteuren sowie bei Verfahren zur Vergabe von Fördermitteln

Über unser Netzwerk greifen wir auf wissenschaftliche Erkenntnisse zur digitalen Weiterentwicklung von Städten aus proprietären Studien zurück und haben Zugang zu mehr als 300 Umsetzungspartnern aus allen Branchen  sowie zur Erfahrung aus der Umsetzung von über 500 internationalen Smart-City-Projekten.