Entwicklung der strategischen Grundlagen für ein Energie- technik-Cluster

Kontext

Beauftragung einer Zukunftsstrategie für den Cluster Energietechnik durch Clustermanagement eines deutschen Bundeslandes

Ziel

Steigerung von Investitionen in Innovationskooperationen im Cluster Energietechnik

Bild zum Anwendungsfall

Aktivitäten

  • Analyse von Wirtschaftsstrukturdaten und Innovationsaktivitäten
  • Unternehmensumfrage unter 1.000+ Unternehmen zu Technologieschwerpunkten und Innovationshemmnissen
  • Identifikation neuer Geschäftsmodelle im Bereich Energietechnik
  • Definition der Rolle des Clustermanagements

Erreichte Wirkung

  • Implementierung einer neuen Cluster-Struktur
  • Multiplikatorwirkung von Cluster-Akteuren aus dem Unternehmens-, Forschungs- und Verwaltungsbereich

Mehrwert

  • Tiefe und breite Branchen-/Industrieexpertise dank Zugriff auf McKinsey-Netzwerk
  • Tiefe eigene Expertise zu staatlicher Wirtschaftsförderung und Energietechnik

Entwicklung eines Plans zur Verdopplung des Zugangs zu Elektrizität in einem west- afrikanischen Land

Kontext

großes, sechs Sektoren umfassendes Entwicklungsprogramm, um signifikante Verbesserungen in sechs gesellschaftspolitisch zentralen Bereichen eines Entwicklungslandes innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren zu erzielen

Ziel

Verdopplung des Anteils der Bevölkerung mit Zugang zu Elektrizität

Bild zum Anwendungsfall

Aktivitäten

  • Laborphase über 10 Wochen zur intensiven Erarbeitung von Herausforderungen und Handlungsbedarfen
  • Entwicklung von Initiativen und Maßnahmen gemeinsamen mit zentralen Akteuren des Energiesektors und der Gebergemeinschaft
  • Detaillierte Erarbeitung eines Umsetzungsplans zur maximalen Orientierung der Umsetzungsakteure während der Implementierungsphase

Erreichte Wirkung

  • >USD 200 Mio an Finanzierung für Initiativen und Maßnahmen im Rahmen des 2-Jahres Entwicklungspushs gesichert
  • Wöchentliche Berichterstattung über Projektfortschritte an ein zentrales Projektcontrolling-Büro etabliert

Mehrwert

  • Tiefe Expertise in Design und Durchführung von Multistakeholder-Workshops
  • Langjährige Erfahrung im Aufbau von Kapazitäten und „On-the-job“-Training von Klienten
  • Vertrautheit mit politischen Prozessen und Dynamiken im nationalen und multilateralen Kontext
  • Globales Wissensnetzwerk zu Trends und Best Practices in der Energiebranche

Prozessanalyse und –optimierung in einer Bundesbehörde

Kontext

•Analyse und Beschleunigung von Verfahren und der angehängten Entscheidungsprozesse in einer deutschen Bundesbehörde

Ziel

Produktivitätssteigerung in der Behörde und allen ihr angebundenen Außenstellen durch einen 10-Punkte-Plan und Einführung von Maßnahmen in 4 Projektphasen

Aktivitäten

  • Prozessuntersuchung unter Verwendung von ABC- und SWOT-Analysetools
  • Dokumentenanalyse sämtlicher elektronisch und in Papierform erheblichen Daten für Prozessoptimierung, Aufgabenkritik und Personalbedarfsermittlung in der Behörde
  • Optimierung der Aufbauorganisation durch Einführung und Befähigung von Teamleitern
  • Interviews mit Führungskräften und Sachbearbeitern in allen Bereichen
  • Implementierung von Instrumenten zur Führung und Steuerung von Prozessen

Erreichte Wirkung

  • Konzeption und Beschleunigung der Arbeitsprozesse
  • Steigerung der Entscheidungen innerhalb der Behörde um über 200%

Mehrwert

  • Vertiefte Expertise in der Organisationsentwicklung einer Bundesbehörde zu einem Dienstleistungszentrum
  • Vertiefte Expertise in der Geschäftsprozessanalyse und im Veränderungsmanagement